Posts from Oktober 2006

Latest Comments

WSFII 9

Alles anders als man denkt. Spät zum Kongress geschlendert, angekommen und gleich gefragt worden, ob ich nicht bei ner Linux-Installation helfen könnte. Klar, es hieß, die Installation von Ubuntu hätte nicht[…]

WSFII 8

Ich bin wohl zu geplant für Indien. Vorgestern wollt ich, wie sich dass für nen Samstag gehört, tanzen gehen. Nur geht hier einfach nix, wenn man erstmal in McLoadGanj auftaucht, trifft[…]

WSFII 7

Hab grad ne email bekommen, dass Bruno am 17. Oktober geboren wurde, sei umarmt Judith! Ich wuensche Bruno eine spannende, schoene und interessante Zukunft. Ok, zurueck zum Reisebericht. Gestern nachmittag haben[…]

WSFII 6

Ich hab hatte gestern das Los gezogen und durfte am Morgen die Zusammenfassung von unserem Workshop geben. Naja, kein Problem, hatte ja gestern Abend die Ausdrucke der Workshop-Folien frisch gewaschen 😉[…]

WSFII 5

Ok, heut hab ichs endlich geschafft. Bin um 7.30 aufgestanden, na, nicht schlecht 😉 War dann auch kurz nach 8 beim Yoga-Center. Aber, naja, zuerst die Message, dass Yoga erst um[…]

WSFII 4

Gestern Abend wieder im JungleHut gewesen. Nach nur zwei Tagen war die Kulturrevolution perfekt. Alkkoholfreie Getränke zu bekommen war problematisch, der Service hatte erkannt, daß der Aufwand und die Gewinnspanne klar[…]

WSFII 3

Heut war natuerlich nix mit frueh raus, gedroht hat vielleicht auch die Ankuendigung, dass wir uns nicht nur 8.15 Uhr treffen, sondern auch mit Yoga anfangen wollen. Klar, mein Unterbewusstsein hat[…]

WSFII 2

Einen super Abend gehabt. Nach einem Treffen im Junglehut – soviel Gäste hatten die bestimmt seit Jahren nicht – war es Zeit, die Location zu wechseln. Also ab ins Hotel und[…]

WSFII, day I

Erstmalk kurz zu Silvester, also Diwali, naja, hab ich wohl etwas verpasst gestern. Bin abends zu nem Rockkonzert gegangen, das war im Tibetian Center for Performing Arts und war ganz nett,[…]

Daharamsala vor AirJaldi

Heut gleich nach nem Kaffee los, es war sonnig, ueber Bhagsu nach McLodGanj gelaufen und etwas durch die Gegend gewandert. Gleich Arun und Karim (Daenemark) getroffen, in Green Hotel gegangen und[…]